Sonntag, 5. April 2015

MeMadeMittwoch FJKA2015 - Finale oder das Ziel ist nicht das Ziel

Zum Osterfest heuer kann die Jacke nicht dick genug sein.....sie ist fertig. Letzte Woche waren wir in Urlaub, da kam sie mit und wurde schnellstens fertig gestellt, allerdings hat sie noch nicht gebadet und die Knöpfe fehlen. DAS sieht man....
Ich liebe es sie zu tragen....zu hause!...meiner Mutter passt sie  perfekt, sie wird sie bekommen und gerne tragen, nicht nur zuhaus.
Deshalb habe ich sowohl Ärmel als auch den Körperteil länger gestrickt...

..so entschwindet mein Frühlingsjäckchen, welches kein bischen frühlingshaft und mir ca zwei Nummern zu groß und damit nicht schmeichelnd aufträgt an die Nordsee.

Bilder?.....Bilder!




Ich danke Susa aka Frau Sachenmacherin und Wiebke aka Kreuzberger Nähte für ihre herzallerliebste Vortanzstrickerei beim MeMadeMittwochBlog, wo ihr auch die anderen Frühlingsjäckchenstrickerinnen und ihre wunderbaren Ergebnisse findet.

Mir hat es großen Spaß gemacht mit euch allen zu stricken. Für nächstes Jahr werde ich länger vorplanen (das würde ich mir gern glauben können...) und mehr Zeit einplanen (wird wieder nix draus, auch da steht wieder der Osterbasar vom Kindergarten an....heul), vielleicht dann doch das Finale der Herzen?....

Habt alle ein schönes Osterfest und erfreut euch weiter am Tun eurer Hände.

Kommentare:

  1. Gratulation zum fertigen Stück! Und dazu, dass es eine passende Trägerin für das gute Jäckchen gibt, wäre ja zu schade ansonsten! Ich hatte schon vermutet, dass du nicht online bist - wenn du die Schuhgröße noch schicken möchtest, ran an eine Mail - länger kann ich Frau Radau nicht warten lassen :). Liebe Grüße und noch schöne Ostern
    Linnea

    AntwortenLöschen
  2. so richtig gemütlich zum reinkuscheln in herrlichem rot! da wird sich deine mutter freuen :-)
    fröhliche ostern
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      Danke, ich hoffe dein Osterfest war auch schön, das Wetter kam uns STrickerinnen sehr entgegen.....zumindest bei uns Sonnenschein und kalt....aber nicht zu sehr. So konnte die Rosamund wachsen, da ich es doch vorzog drinnen zu verweilen ;-)

      Liebe Grüße
      m

      Löschen
  3. Schön geworden die Jacke und deine Mutter wird sicher glücklich sein über die Jacke.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Mirella!

      Ich hätte sie egrn kürzer gelassen, aber meine Mutter mags genau so! Und passen zu ihrem 65. Geburtstag ist die Diary fertig geworden.

      Liebe Grüße
      m

      Löschen
  4. Ja, zugegeben. An dir sieht die Jacke leicht oversized aus. Aber man kann erahnen, wie toll sie einer passenden Trägerin stehen wird. Deine Mama kann sich freuen.
    Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi..."leicht" ist schön gesagt!....sie schmeichelt mir wirklich gar nicht!...Meine Mutter wollte sie dann auch noch so lang haben, aber zu ihrem 65. konnte ich ihr nichts abschlagen ;-) und ja, ich hoffe, das sie sich freut.

      Liebe Grüße
      m

      Löschen
  5. Zum Glück passt die Jacke deiner Mutter. Es wäre zu schade, dieses wärmende Stück nur versteckt zu tragen. Und Trennspaß hattest du ja am Anfang schon genug.
    Was wurde aus den tollen Knöpfen? Ich dachte, die sollen an diese Jacke dran.

    Ich drücke dir jetzt ganz doll die Daumen für die Rosamund.

    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Wiebke,

      die Rosamund...sie ist fertig, bis auf die Knöpfe.....die Knöpfe....tja, meine Mama hat sich lieber andere ausgesucht und für die leichte Rosa sind sie zu groß und zu schwer.....sie werden bald einen würdigen Platz finden, so lange hüte ich sie in meienr Schatztruhe....

      Liebe Grüße
      m

      Löschen
  6. Hach, das erinnert mich daran, dass ich für Madame noch zwei Ärmel stricken muss, bevor ich dann ENDLICH meine zukünftige Lieblingsjacke anfangen kann.
    Sieht auf jedem Fall sehr schön aus. Ich finde ja auch, dass diese Anleitungen meist etwas "ausgewürfelt" sind und mess immer lieber nach.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Anna,

      schön von dir zu hören! Auf deine zukünftige bin ich gespannt! Welche solls denn werden??? und vielleicht hätten ein paar Maße mehr geholfen, aber an der Größe war ich schon selbst schuld, zumindest diese Anleitung ist wirklich gut!

      Liebe Grüße
      m

      Löschen