Sonntag, 9. März 2014

Frühlingsjäckchen Knit Along Teil 3

Da ich mich ja für die Jacke von Anja aka Schneckenstrick entschieden hatte und es dafür eine Deadline einzuhalten gab. War meine Wellenreiterin am 01. März fertig.

Zu der Zeit weilte ich schon im Urlaub am Meer und trug den neuen Cardigan fleißig, die Wolle ist wunderbar,  allerdings....und hier kommen die Zweifel:

- der obere Rand klappt immer noch gern um, ich hoffe, das gibt sich nach dem Waschen
- die Wolle wächst zusehens beim tragen, ich hoffe, siehe oben
- das Lacemuster wirft irgendwie seltsame Beulen am unteren Rand, an den Ärmeln überhaupt nicht, aber da habe ich zum Stricken auch dei gleiche Nadelgröße benutzt und nicht zu einer Nummer größer gewechselt. Ich hoffe, siehe oben
- auch hatte ich gehofft, das sich die Knopfblende mit mehr Weite nicht so wellen würde, tut sie weniger aber immer noch, vielleicht häkele ich noch Picots dran
- Picots auch am Halsausschnitt? der ist mir ein wenig zu weit....

Fazit und Edit für mich, um die Maschenprobe zu erhalten stricke ich am besten eine halbe Nadelstärke dünner.

Ich habe nur Tragefotos, also heute noch keine Bilder, nach dem Waschen gibts eins....hoffentlich

 Frage: können Töchter bessere Bilder machen, als der geliebte Mann?......bei mir ein klares JA.


- was mich noch stört, wo ich grade nochmal drauf schaue, das man die Zunahmen so sehr sieht - hat da eine von euch ne Idee woran das liegt, ich habe vermutet, das es daran liegen könnte, das es nur drei Zunahmereihen gibt, das bedeutet, relativ viele Zunahmen in diesen Reihen. Oder ists was anderes?

Ich stricke jetzt meinen zweiten Buttercup fertig und dann......freue ich mich schon auf mein nächstes Projekt.

Einen wunderschönen frühlingshaften Sonnensonntag und viel Strickvergnügungen

Und schaut doch bei Memademittwoch vorbei und den anderen Damen des Knit Along

Kommentare:

  1. ich bin so so gespannt auf die bilder! ich trage mich ja seit zwei jahren mit dem cardiganstrickgedanken, hab aber noch kein muster gefunden, das mich jauchzen macht ...
    und ja, definitiv sind töchter die besseren fotografinnen :)

    AntwortenLöschen
  2. liebe maria, schickst du mir bitte deine mail-adresse? :)

    AntwortenLöschen